Highways

Stewart – Cassiar Highway

Pinterest LinkedIn Tumblr

Der Stewart – Cassiar Highway ist der Verbindungshighway zwischen dem Yellowhead Highway und dem Alaska Highway. Die tatsächliche Bezeichnung für den Cassiar Highway ist „British Columbia Highway 37.“ Das älteste Teilstück des Cassiar Highway die „Telegraph Creek Road“ wurde 1922 erbaut. Viele Jahre lang war der Highway nur spärlich ausgebaut und genutzt, da bis in die 60er Jahre der Transport auf den vielen Flüssen in British Columbia die ertragreichere Variante war.
Erst Ende der 60er Jahre begann man mit dem Ausbau des Highways, welcher dann 1972 zum größten Teil fertiggestellt war. Die Anbindung an den Yellowhead Highway folgte erst 1986. Auf dem Weg über den Highway kommt man an vielen atemberaubenden Landschaften und Plätzen vorbei. Die Rocky Mountains liefern häufig einen faszinierenden Blick aus dem Fahrzeug heraus, ebenso die vielen Wälder und Seen.

Avatar
Author

Tobias Barth ist Gründer von Faszination-Kanada.com, der grössten deutschsprachigen Online-Plattform zum Thema Kanada. Seit 1997 bereiste der geborene Weltenbummler viele Male Kanada, erkundete nahezu alle sehenswerten Ecken des Traumlandes und wanderte 2016 in den hohen Norden, in den Yukon aus. Tobias ist zudem als Reiseleiter, professioneller Foto- und Videograph und Unternehmer aktiv und leitet seit 2019 das Reiseunternehmen EPIC NORTH Tour Experiences, das Kleingruppenreisen im Yukon, nach Alaska und in die Northwest Territories anbietet.

Comments are closed.