Provinzen & Territorien

New Brunswick

Pinterest LinkedIn Tumblr

New Brunswick

(französisch Nouveau-Brunswick, deutsch Neubraunschweig)
Neubraunschweig, so der deutsche Name der Provinz, ist die dritte der Atlantik-Provinzen. Sie ist die einzige, offiziell zweisprachige Provinz Kanadas.
Die Provinz, die zu 80 Prozent bewaldet ist, misst ungefähr 70.000 Quadratkilometer, sie hat rund 751.200 Einwohner. Hauptstadt ist Fredericton. Beeindruckend ist die Lage der Provinz am Nordende der Appalachen, die sie mit Bergen, Hügeln und Flusstälern prägen.
Ein weiteres Naturschauspiel lässt sich zwischen den Provinzen New Brunswick und Nova Scotia erleben. In der 220 Kilometer langen und 60 Kilometer breiten Bay of Fundy lässt sich mit bis zu 21 Metern der höchste Tidenhub der Erde beobachten.
New Brunswick grenzt an die Provinzen Québec, Prince Edward Island und Nova Scotia sowie dem US-Bundesstaat Maine an.
Der Wahlspruch von New Brunswick lautet „Spem reduxit“ (Hoffnung wiederhergestellt).
Weitere aktuelle Informationen gibt’s auf www.gnb.ca

Author

Tobias Barth ist Gründer von Faszination-Kanada.com, der grössten deutschsprachigen Online-Plattform zum Thema Kanada. Seit 1997 bereiste der geborene Weltenbummler viele Male Kanada, erkundete nahezu alle sehenswerten Ecken des Traumlandes und wanderte 2016 in den hohen Norden, in den Yukon aus. Tobias ist zudem als Reiseleiter, professioneller Foto- und Videograph und Unternehmer aktiv und leitet seit 2019 das Reiseunternehmen EPIC NORTH Tour Experiences, das Kleingruppenreisen im Yukon, nach Alaska und in die Northwest Territories anbietet.

Comments are closed.