Provinzen & Territorien

Newfoundland and Labrador

Pinterest LinkedIn Tumblr

Newfoundland and Labrador

(französisch Terre-Neuve-et-Labrador, deutsch Neufundland und Labrador)
Neufundland und Labrador liegt an der rauen Atlantikküste im Osten Kanadas. Die Provinz grenzt im Westen an Québec, im Osten an den Atlantik. Neufundland und Labrador ist der östlichste Teil Nordamerikas, die Provinz liegt Europa am nächsten. Da Neufundland bereits durch den Wikinger Leif Eriksson besiedelt wurde, ist dieser Teil Kanadas reich an historischen Besonderheiten.
Das Meer vor Neufundland und Labrador ist reich an Eisbergen, was 1912 der Titanic zum Verhängnis wurde. Das Klima ist geprägt vom kalten Labradorstrom, im Südosten jedoch von Ausläufern des Golfstroms, der dadurch ein wesentlich wärmeres Klima aufweist.
Die Hauptstadt St. John’s (106.300 Einwohner), zugleich größte Stadt in Neufundland und Labrador, ist eine der ältesten Städte Nordamerikas. Die Provinz hat insgesamt 530.128 Einwohner (Stand 2016) und eine Fläche von 404.517 Quadratkilometern.
Der Wahlspruch von Neufundland und Labrador lautet „Quaerite Primum Regnum Dei“ (Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes).
Weitere aktuelle Informationen gibt’s auf www.gov.nl.ca

Author

Tobias Barth ist Gründer von Faszination-Kanada.com, der grössten deutschsprachigen Online-Plattform zum Thema Kanada. Seit 1997 bereiste der geborene Weltenbummler viele Male Kanada, erkundete nahezu alle sehenswerten Ecken des Traumlandes und wanderte 2016 in den hohen Norden, in den Yukon aus. Tobias ist zudem als Reiseleiter, professioneller Foto- und Videograph und Unternehmer aktiv und leitet seit 2019 das Reiseunternehmen EPIC NORTH Tour Experiences, das Kleingruppenreisen im Yukon, nach Alaska und in die Northwest Territories anbietet.

Comments are closed.