Reisen

Die neue Sea to Sky-Gondel in Squamish

Pinterest LinkedIn Tumblr

Die neue Sea to Sky-Gondel in Squamish
Im Frühjahr/Sommer 2014 soll die neue Gondel zwischen den Shannon Falls und dem weltbekannten Kletterrevier „The Chief“ am Sea-to-Sky Highway in British Columbia fertig sein. Die Bauarbeiten des 22 Milliarden Dollar-Projektes sind in vollem Gange und die Gondel soll auf dem Weg von Vancouver nach Whistler zahlreiche Touristen anlocken.
Die Gondel erschließt ein völlig neues Gebiet: Nach einer zehnminütigen Fahrt erreicht man in 850 Meter Höhe die Endstation. Von dort aus wird man über eine Hängebrücke zu einer Aussichtsplattform gehen können, von wo aus man einen atemberaubenden Ausblick auf den Howe Sound, die umliegenden Berge und Wälder hat. Neben einem Weltklasse-Kletterrevier bieten insgesamt 2 km Weg Möglichkeiten zum Mountainbiken und Wandern. Für das leibliche Wohl werden ein Café und ein Restaurant sorgen.
Startseite der Sea to Sky-Gondel: http://seatoskygondola.com/
Video zu den Bauarbeiten der Sea to Sky-Gondel: http://globalnews.ca/video/781335/squamish-gondola-work-underway 

1 Comment

  1. Michael Steinbach Reply

    Eine „einfache Seilbahn“ für 22 Milliarden Dollar?? Sauber!! Nicht kleckern sondern klotzen! 😉
    Auch wenn hier (https://presseportal.canada.travel/news?nid=10478) dasselbe steht, scheint da wohl das übliche Million-Milliarde-Billion-Übersetzungsproblem die Kosten in die Höhe getrieben zu haben…

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.