Das Museum of Northern BC in Prince Rupert: Immer einen Besuch wert

Pinterest LinkedIn Tumblr
Museums of Northern BC © http://museumofnorthernbc.com
Museums of Northern BC © http://museumofnorthernbc.com
Jedem der nach Prince Rupert kommt, sei ein Besuch im Museum of Northern BC ans Herz gelegt. Direkt an der „Waterfront“ in Downtown Prince Rupert gelegen, überblickt das auffallende, in Form eines typischen, traditionellen Langhauses der First Nations der Nordwestküste erbaute Museum den Hafen und hat sich voll und ganz der wechselvollen, jahrtausendealten Geschichte der Nordwestküste von British Columbia und seiner Bewohner verschrieben.Die Mission des auch international beachteten Museums ist es, das natürliche und kulturelle Erbe zu erforschen und zu vermitteln, zu schützen und zu reflektieren – von den Anfängen über die heutige Zeit bis hin zu zukünftigen Entwicklungen. Gezeigt werden archäologische Funde vom Ende der letzten Eiszeit, das Handwerk, die Kunst, die Kleidung aber auch das spirituelle Erbe der First Nations sowie modernere, historische Artefakte und wechselnde Kunstausstellungen. In den Sommermonaten von Juni bis September hat das Museum von montags bis sonntags (9:00 bis 17:00 Uhr) und in den Wintermonaten Oktober bis Mai von dienstags bis samstags (9:00 bis 17:00 Uhr) geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6 CAD, Teenager zahlen 3 CAD, Kinder 2 CAD, Kinder unter 5 Jahren 1 CAD.
Detaillierte Informationen auf der Homepage des Museums: http://museumofnorthernbc.com
Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.