Reisen

Unentdeckte Geheimtipps in Kanada

Pinterest LinkedIn Tumblr

Das Land ist reich an wunderbaren Schönheiten, Naturschauspielen und Plätzen, an denen die Magie zu leben scheint. Besonders im Westen Kanadas finden sich einige malerische Orte, die für Touristen meistens unentdeckt bleiben. Geheimtipps mit bizarren Sandsteinkulissen und traumhaften Seen, die sich mitten durch die Landschaft, vorbei an leuchtenden Weinbergen, schlängeln. Abseits der normalen Touristenpfade finden sie einmalige Orte, die für viele unerreichbar scheinen.

Wer das Land kennenlernen möchte, sollte Westkanada auf keinen Fall außer Acht lassen. Gerade dort sind viele Gebiete zu finden, die beinahe kaum erschlossen erscheinen und mit einer so bizarren wie wunderschönen Schönheit aufwarten, das es viel zu schade wäre, diese Orte unerwähnt zu lassen.

In Alberta und British Columbia findet sich die ursprüngliche Kultur der Kanadier. Die trockene Landschaft reizt mit einer lebhaften Flora und Fauna. Immer wieder sind grüne Oasen zu erblicken, die sich an den trockenen Landflächen wie Jungbrunnen anreihen.

Westkanada neu entdecken

Der Westen Kanadas scheint für Touristen unentdeckt zu sein. Ein Blick in die Stadt Edmonton zeigt, wie viel Kultur in dem Land steckt. Die Festivalstadt bietet nicht nur die üblichen Sehenswürdigkeiten, sondern bietet auch 2.350 Sonnenstunden. Touristen sollten unbedingt das Viertel Old Strathcona, das immer noch in seiner historischen Schönheit erstrahlt, besuchen. Leckers Gebäck findet sich in den zahlreichen Bake Shops.

Zwischen Vancouver und Whistler liegt Squamish. Eine Stadt, die mit hippen Restaurants, Cafés und lebendigen Pubs gesäumt ist. Abends erwacht das Leben in der Kleinstadt. Hier zeigt sich, wie aufgeschlossen und Gastfreundlich die Kanadier sind. Von hier aus sind die majestätischen Berge und sogar die langen Sandstrände nur einen Katzensprung entfernt. Am Abend soll der Sonnenuntergang mit dem gigantischen Panoramablick der Schönste in ganz Kanada sein!

Vancouver Island entdecken

Wer denkt, er kennt Vancouver Island, hat sich geirrt. Es gibt so viele versteckte Orte und Plätze, die selbst von den Einheimischen oft unentdeckt bleiben. Wer die Insel erkunden möchte, sollte unbedingt viel Zeit mitbringen. Da ist der Pacific Rim Nationalpark und die Hängebrücken im West Coast Trail, nicht zu vergessen, die gigantischen Wasserfälle und grünen Wäldern, die voller Magie sind.

120 Kilometer von Jasper befindet sich der Whitehorse Wildland Provincial Park im schönen Alberta. Nur wenige Touristen finden diesen wunderschönen Nationalpark, der nur über einen unebenen Schotterweg erreichbar ist.

Ein weiterer Geheimtipp sind die Drumheller Hoodoos, im Südwesten von Alberta. Eine 6 Meter hohe Felsformation, die im Laufe Millionen von Jahren entstand.

Leuchtende Weinberge

In den Städten Kelowna und Kamloops befinden sich die berühmten Weinberge, die magisch leuchten und von denen wir die köstlichen Weine kennen.

Natürlich wartet Kanada mit vielen bezaubernden und bizarren Schönheiten auf. Das ist ein Casino im Flugzeug, die Entdeckung des Landes hoch auf dem Ross in Cowboy-Mentalität oder einfach der Rucksack-Tourist, der sich treiben lässt, in dem großen Land.

Wer spektakuläre Erlebnisse in der Natur sucht, sollte auch den Wood Buffalo Nationalpark aufsuchen, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Kaum ein Tourist verirrt sich hierher. Aber es lohnt sich! Es ist der größte und wunderschönste Nationalpark von Kanada mit fast 45.000 m² und großen Bisonherden.

Author

Alfred Pradel (apr), arbeitet seit vielen Jahren als Freier Journalist für Tageszeitungen, Magazine und andere Publikationen. Seit vielen Jahren ist der Kanada eng und freundschaftlich durch viele persönliche Kontakte verbunden. Alfred Pradel ist Chefredakteur und betrachtet auf Faszination Kanada den Tourismus, den Lifestyle im zweitgrößten Land der Erde, aber auch wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Themen.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.