Reisen

Inuit Gallery of Vancouver – ein Besuch

Pinterest LinkedIn Tumblr

Seit dem Jahr 1979 ist die Inuit Gallery of Vancouver ein Museum mit einer Sammlung von Kunstwerken, die Inuit-Künstler und First Nation Künstler der Nordwestküste sowie dem Binnenland Kanadas geschaffen haben. Viele der gezeigten Kunstwerke können auch käuflich erworben werden.

Inuit Gallery of Vancouver
Kunst in der Inuit Gallery of Vancouver. Foto: Tobias Barth
Gezeigt werden traditionelle Kunst der Ureinwohner, aber auch Werke der nachkommenden, jungen Generation, die sich von der Geschichte ihres Volkes inspirieren lässt und eigene Ideen umsetzt.
Inuit Gallery of Vancouver
Der Polar Bear, ein Bewohner der Arktischen Regionen. Foto: Tobias Barth
Zu finden ist die Inuit Gallery of Vancouver in Gastown an der Ecke Cambie- und Water Street, direkt gegenüber der berühmten Steamclock.
Die Kunstwerke der Northwest Coast First Nations stammen aus dem Bundesstaat Washington (USA), aus  British Columbia und aus Alaska. Die Werke werden überwiegend aus der Roten und Gelben Zeder (red and yellow cedar) hergestellt.
Die in der Inuit Gallery of Vancouver gezeigten Kunstwerke der Inuit stammen zu 90 Prozent aus Nunavut, werden aber auch von Künstlern in Artic Québec und den Northwest Territories hergestellt. Die meisten Werke werden aus Marmorstein hergestellt, der auf Baffin Island gewonnen wird. Aber auch Holz, Pferdehaare, Aluminium, Stahl und andere Werkstoffe finden Verwendung bei den wunderschönen Kunstwerken.
Inuit Gallery of Vancouver
Maske aus Holz und Pferdehaar. Foto: Tobias Barth
Die Galerie stellt nur indigene Kunst von First Nations oder Inuit aus Nordamerika aus.  Die zum Teil hochpreisigen Kunstwerke der teilweise weltbekannten Künstler sind auf der ganzen Welt gefragt.
Zunehmend wird die Inuit- und First Nation Kunst zu einer „Public Art“, zu einer öffentlichen Kunst, die auf Polizeiautos, an Fassaden oder an anderen öffentlich zugänglichen Stellen sichtbar wird.
Inuit Gallery of Vancouver
Ausdrucksstarke Maske in der Inuit Gallery of Vancouver. Foto: Tobias Barth
Inuit Gallery of Vancouver
Ein Adler-Herz des bekannten Künstlers Trevor Angus. Foto: inuit.com
Mehr Informationen zur Inuit Gallery of Vancouver Ltd. hier.
Inuit Gallery of Vancouver
Ein Blick in die Inuit Gallery of Vancouver. Foto: Tobias Barth
Author

Tobias Barth ist Gründer von Faszination-Kanada.com, der grössten deutschsprachigen Online-Plattform zum Thema Kanada. Seit 1997 bereiste der geborene Weltenbummler viele Male Kanada, erkundete nahezu alle sehenswerten Ecken des Traumlandes und wanderte 2016 in den hohen Norden, in den Yukon aus. Tobias ist zudem als Reiseleiter, professioneller Foto- und Videograph und Unternehmer aktiv und leitet seit 2019 das Reiseunternehmen EPIC NORTH Tour Experiences, das Kleingruppenreisen im Yukon, nach Alaska und in die Northwest Territories anbietet.

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.