Reisen

Der Cabot Trail zählt zu den schönsten Panoramastraßen

Pinterest LinkedIn Tumblr
Der Cabot Trail zählt zu den schönsten Panoramastraßen
Der Cabot Trail zählt zu den schönsten Panoramastraßen © chensiyuan
Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de
Und das völlig zu Recht, denn der Cabot Trail wartet mit beeindruckenden und abwechslungsreichen Landschaftsbildern sowie eins um andere Mal mit spektakulären Ausblicken auf den Atlantischen Ozean auf.  Den Cabot Trail findet man auf Cape Breton Island, ganz im Nordosten Nova Scotias, und er vermittelt einen wundervollen Eindruck dieser wilden, abgelegenen Provinz.
Die knapp 300 Kilometer lange Ringstraße umschließt den gesamten nördlichen Teil Cape Breton Islands und führt entlang zerklüfteter Felsenküsten, bewaldeter, tief-grüner Bergen, windet sich Berge hinauf und wieder hinunter, folgt Flusstälern und bietet immer wieder Gelegenheit, in kleinen Ortschaften voller Charme in die Historie einzutauchen oder die kulturellen Attraktionen kennenzulernen. Der Trail ist gut innerhalb eines Tages zu bewältigen. Möchte man mehr Zeit investieren, beispielsweise im Cape Breton Highlands National Park, so lassen sich auch durchaus zwei oder drei Tage auf dem malerischen Cabot Trail füllen. Mit etwas Glück zeigen sich Elche, Schwarzbären und Weißkopfseeadler oder man kann die Wale im Meer beobachten.
Detaillierte Infos: http://www.cabottrail.com/

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.